Projektfotos

zum Thema Regenwasser.

Regenwasserzysterne

Regenwasserzysterne 5000L Typ: Rikutec Aquterne 204 Doppelwandiger Innen glatter PE Tank bis
5 Tonnen befahrbar
Bauvorhaben Gelsenkirchen Baujahr 2001



Regenwasserstation

Regenwasserstation Typ: IRM-RMA GEP Umweltechnik
Bauvorhaben Gelsenkirchen Baujahr 2001



Regenwasserwerk im Keller montiert

Regenwasserwerk im Keller montiert Typ: Optima 4 mit Füllstandsanzeige und Manometer
Bauvorhaben Heiden Baujahr 2004



Wirbelfeinfilter

Links im Bild der Wirbelfeinfilter Typ: WFF 100 mit
Zysternenzulauf die Schräg verlaufende Leitung dient als
Schutzrohr für die Versorgungs und Steuerleitung
Baujahr 2003



Regenspeicher Typ: Wisy 5000L

Regenspeicher Typ: Wisy 5000L mit Wirbelfeinfilter
Wff 100  Pkw befahrbar dank 10mm Wandung und
Formstabilität durch Fächerboden
Bauvorhaben Velbert Baujahr 2004



Regenspeicher Typ: Wisy 5000L

Regenspeicher Typ: Wisy 5000L mit Wirbelfeinfilter
Wff 100  Pkw befahrbar dank 10mm Wandung und
Formstabilität durch Fächerboden
Bauvorhaben Haltern am See Baujahr 2005



Zwei Regenspeicher Typ: Wisy 5000L

Zwei Regenspeicher Typ: Wisy 5000L mit Wirbelfeinfilter
Wff 100  Pkw befahrbar dank 10mm Wandung und
Formstabilität durch Fächerboden In den Vorgarten von zwei Doppelhaushäften
Bauvorhaben Recklinghausen Baujahr 2005

Webdesign-Suchmaschinenoptimierung-Bochum

Regenwasserzysterne 5000L Typ: Ricotec

Regenwasserzysterne 5000L Typ: Ricotec verbunden mit
Wirbelfeinfilter Wff 100
Bauvorhaben Moers-Kappellen Baujahr 2002



Das Rohr mit dem blauen Deckel ist die Regenwasser
-zulaufleitung von der Dachrinne. Die Leitung mit dem
schrägen Schenkel wird zur Rigole oder zum Schmutz
-wasserkanal geleitet. Nur das saubere Regenwasser ca : 70% erreichen die Zysterne.

Baujahr2002



Rigole Typ: Elwa-Block

Rigole Typ: Elwa-Block ist die Zysterne gefüllt muss das
überschüssige Wasser in Rigolen abgeleitet werden.
Diese geben dann verzögert das Wasser an das Erdreich ab

Baujahr 2002

nach oben